Schick, schick – ein GT Special.

Kein Geld für einen Gti? Die Eltern haben´s verboten?
Dann war der 90 PS GT Special die korrekte Alternative. Aussen fast Gti, unter der Haube immerhin der Eins-achter. So richtig gerockt hat das aber trotzdem nicht.
Mittlerweile aber doch ganz lässig, finden wir. Vor allem, wenn es sich nicht um ein fünfthand-Wagen von der Resterampe des Industriegebiets- Exporthändlers mit Geräteschuppen, bzw. 80er Jahre Tabbert 7-Meter Wohnwagen im Zustand fünf als Büro, handelt.
Nein, nein. Unser GT Special ist schon ein kleiner Schatzi. Wenig Kilometer, immer Tiefgarage, nie geraucht und das alles aus Zweitbesitz. Immer schön gewartet, auch wenn´s mal bei ATU war.
Schöner Auftritt, innen wie aussen. Kotflügel rechts wurde mal lackiert. Kleine Farbabweichung, aber nicht drastisch. Nichts verbastelt, ausnahmsweise mal KEINE Anhängerkupplung (braucht noch jemand eine? Haben noch ein Paar rumliegen.) . Sitze gut, Himmel gut, Verkleidungen und Teppich auch gut. Der Wagen fährt tiptop und sieht auch so aus.
Bis zum Klassiker braucht er noch etwas, wenn er mal einer wird, was wir aber schon ganz gut fänden.
Geben sie Golfi ein neues, schönes Zuhause.