nicht kleckern, klotzen!
Fahrzeug mit deutscher Erstzulassung, danach in Luxemburg als Diplomatenkutsche unterwegs gewesen.
Zustand und Ausstattung überzeugen, es gibt keinen akuten Handlungsbedarf an Blech und Technik. Für einen möglichen TÜV-Termin sind einzig die Spurstangenköpfe zu wechseln. Ein Serviceheft liegt bei, 3 Einträge fehlen. Der letzte Service-Aufenthalt ist gerade 1.500km her, bei Mercedes in Hamburg versteht sich.
Die Ausstattung ist 560typisch beinahe komplett. Über das Pro und Contra eine Lederausstattung kann man philosophieren, Dieser hat keine. Die Sitzbank ist durchgängig und elektrisch verstellbar.
Ganz und gar mängelfrei ist der Wagen nicht, wie auch kaum ein anderer. So leckt die Servopumpe etwas, das Getriebe schaltet minimal zeitverzögert in den Rückwärtsgang, alles nichts Ungewöhnliches. Zuweilen setzt der Tempomat auch schon mal länger aus, alles aber halb so wild.

Anschauen und schon mal Spritgeld sparen. Der letzte Besitzer hatte wohl Keines mehr.